UNSERE THEMEN

         

Kakao

Trank der Götter

Der „Trank der Götter“, wie die Maya und Azteken den Kakao bezeichnet haben, wird heute von Kindern und Erwachsenen vor allem als Schokoladentafel gegessen und  in Milch getrunken.

UNSERE THEMEN

Wichtiger Rohstoff auf dem Weltmarkt

Kakao zählt neben Erdöl und Kaffee zu den wichtigsten Rohstoffen auf dem Weltmarkt. Die Jahresproduktion von Kakao betrug im Jahr 1720 in Zentral-und Südamerika nur 3.400 Tonnen. 2015 / 2016 lag die weltweite Jahresernte bei knapp 4 Mio. Tonnen.

Massenkonsumgut Kakao

Das ehemalige Geschenk für die Götter ist zum Massenkonsumgut geworden. Im KaffeeGartenRuhr erfahren Sie mehr über

die Geschichte der Kakaobohne, beginnend bei den Mayas und Azteken,
über die Veränderung des Konsums in der frühen Neuzeit,
bis zur industriellen Verarbeitung der Gegenwart mit all ihren Neben-Effekten wie z.B. Landgrabbing und Kinderarbeit.

Sie bekommen aber auch Antworten auf den Fragen:

Wer verdient eigentlich wieviel an einer Tafel Schokolade?
Was kommt beim Kakao-Bauern wirklich an?
Inwiefern hilft der Faire Handel?